Eine Spinne

Eines Tages wohnte eine Spinne in einem Haus. Diese Spinne wollte ein Geschenk haben. Ihre Idee war die Menschen zu fragen, aber sie hat es nicht gemacht. Sie dachte, dass sie getötet wird. Am Abend war die Spinne traurig. Sie wollte Geschenke haben und einen Tannenbaum machen.  Aber woher kriegt sie den Baum? Sie hat einen Bär gefragt, ob er den Tannenbaum sägen  kann. Dann sind sie in den Wald gegangen und suchten einen Baum. Die Spinne wollte ihren Freunden viele Geschenke machen. Sie ist er zu ihren Freunden gegangen und hat auch Geschenke gekriegt. Sie war glücklich. ENDE

Von Evan Frie (3. Klasse)

Pferdeinternat Sankt Anna – Sina Trelde – Buchrezension

Lilly Jacobsen und ihre Freundin Maja Steffens sind verrückt nach Pferden. Jede freie Minute verbringen sie bei ihren Pflegepferden. Eines Tages bekommt Oliver, der Freund von Lillys Mutter, ein interessantes Stellenangebot in Korea, will es aber nur annehmen, wenn auch Lillys Mutter mitkommt. Lilly überredet die beiden nach Korea zu gehen. Sie selbst möchte in Deutschland bleiben.
Nach einigem Suchen entscheidet sich Lilly, ins Pferdeinternat Sankt Anna zu gehen. Ihre beste Freundin Maja kommt mit. Sankt Anna ist ein katholisches Klosterinternat, das von Nonnen geleitet wird. Hier gibt es strenge Regeln wie Handyverbot und Taschengeldbegrenzung.
Der Anfang ist für Lilly sehr schwer. Die strengen Nonnen wie Oberschwester Gerburgis und Schwester Hildegard überwachen sie misstrauisch. Aber nach und nach lebt sich Lilly hier ein. Ihre beste Freundin Maja hält immer zu ihr und auch weitere enge Freundschaften zu Kjell, Moritz, Sophia und Kathie entstehen. Nur Jonathan von Rüthen, ein Schüler, der sich stets für etwas Besseres hält, macht ihr gerne das Leben schwer und beobachtet und verpetzt sie. Jonathan von Rüthen hat eine adlige Herkunft vorzuweisen und wirft Lilly gerne vor, aus schlechten Familienverhältnissen zu kommen, weil sie ihren Vater kaum kennt und ihre Eltern geschieden sind.
In ihrer Zeit auf dem Internat erlebt sie eine aufregende Zeit, mit vielen emotionalen, spannenden und lustigen Momenten.

Sina Trelde
Sina Trelde ist 34 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder, die zwei und fünf Jahre alt sind.
Sie bringt etwa zwei bis drei Bücher im Monat heraus, die allesamt andere Themen beinhalten und auf ihre eigene Art interessant sind.
In der Antwort auf unsere E-Mail erzählt sie:“ Drei Bücher im Monat herausbringen, schafft man natürlich nur, wenn man sehr diszipliniert arbeitet. Man denkt ja immer, Künstler wären so verträumte Menschen, die in den Tag hineinleben. Aber das bin ich nicht. Ich stehe morgens sehr früh auf, um zu schreiben, dann habe ich Zeit für meine Familie und meine Tiere und abends schreibe ich auch immer noch mal. Das Schreiben gehört schließlich zu meinem Leben.“
Wenn die Arbeit für die Familie und die Tiere beendet ist, schreibt sie gerne. Besonders oft sitzt sie mit ihrem Laptop im Stall. Zu schreiben und den Pferden beim Fressen, Spielen oder Schlafen zuzuschauen inspiriert Sina bei ihren Büchern. Sie hat bisher einige Pferderomane geschrieben, die es als E-Books zu kaufen gibt.

Anna-Maria Voyatzi und Luisa Kortmann

Melanie Martinez

Melanie Martinez ist eine bekannte Sängerin. 2012 war Melanie Martinez eine Teilnehmerin bei “The Voice“. Im April 2014 veröffentlichte sie das Lied Dollhouse von ihrer Debüt-EP Dollhouse. Melanie Martinez wurde am 28 April 1995 geboren. Im Jahr 2015 hat Melanie Martinez ihr Album “Crybaby“ veröffentlicht. Auf dem Album sind die Lieder: Crybaby, Dollhouse, Sippy cup, Carousel, Alphabet boy, Soap, Traning Wheels, Pity party, Tag your it, Milk and cookies, Pacify her, Mrs. Potato head, Mad hatter, Play date, teddy bear und Cake. Ihr Album war auf Platz 200 der Billboard-Charts.

 

 

https://scontent.cdninstagram.com/t51.2885-15/s640x640/sh0.08/e35/c147.0.786.786/14063427_1790650217884558_2010155659_n.jpg

Melanie ist auch berühmt für ihre Baby-Aktionen. Sie wurde auch noch berühmt für ihr Lied „Crybaby“. Das Album ist über einen Charakter namens „Crybaby“, eine Fantasie-Version von Melanie Martinez als sie noch ein Kind war. Ihr Album wurde am 15. August 2015 veröffentlicht. Als Melanie noch jung war und sie zum ersten mal ihre Haare gefärbt hatte, war ihre Mutter sehr sauer auf Melanie. Wenn Melanie Aufführungen hat, hat sie nur Socken an und keine Schuhe. Melanie meint, dass sie meistens 8 mal am Tag stolpert. Melanie hat am 28.04.1996 Geburtstag. Mein Lieblingslied von Melanie Martinez ist „Night Mime“.

Von Hailey Richter

 

Cavalier King Charles Spaniel

Ein Cavalier King Charles Spaniel ist eine Hunderasse. Er ist sehr selten in Korea. Die Hunderasse kommt aus England. König King Charles liebte diese Sorte. Deswegen heißen sie Cavalier King Charles Spaniel. Nur diese Rasse konnte in das Rathaus gehen und sich schöne Musik anhören. Eigentlich hießen sie King Charles Spaniels. Also ohne Cavalier. Sie waren gesundheitlich schwach. Deswegen haben die Menschen eine neue Rasse erfunden, die gesundheitlich stärker ist. Sie heißen jetzt Cavalier King Carles Spaniel. Cavalier heißt Ritter. Die Nase ist länger und größer geworden. Ein schwarz-brauner heißt Black & Tan, ein hell- und mittelbrauner heißt Ruby (kennt ihr den Film Lady and the Tramp oder Susi und Strolch? Lady ist ein Ruby), ein braun- weißer heißt Blenheim und der schwarz-weiß-braune heißt Tricolour. Diese Rasse liebt Kinder, aber sie mögen auch fremde Menschen. Deswegen können sie das Haus nicht vor Räubern beschützen. Man darf bei der Rasse das Fell nicht schneiden. Keine Ahnung wieso. Schoko Lee, mein Hund ist auch ein Tricolour.

 

http://readyforpets.com/eight-good-reasons-to-own-

 

Jooah Lee und Schoko Lee

Ohne Gesicht

„Kaonashi“ bedeutet „Ohne Gesicht“. Der Film wurde 2001 gedreht und ist 125 Minuten lang. Kaonashi ist wahrscheinlich ein Mann. Kaonashi kann unsichtbar werden, da er ein Geist ist. Der Synchronsprecher von Kaonashi ist Akio Nakamura.

http://vignette3.wikia.nocookie.net/ghibli/images/8/86/Ohngesicht.jpg/revision/latestcb=20101211100929&pathprefix=de

Im Film gibt es ein Mädchen, das Koanashi mag. Er will sie beschützen. Also frisst er alles, was zwischen sie kommt. Aber das Mädchen hat Angst vor Kaonashi. Doch am Ende sind sie Freunde. Es gibt auch eine Oma. Der Geist Kaonashi gibt Menschen Geld und wenn die Menschen gierig sind, isst der Geist den Menschen mit einem Biss.

 

http://vignette2.wikia.nocookie.net/spiritedaway/images/e/eb/No-FaceEating.png/revision/latest?cb=20120726173706

Von Hailey Richter

 

Interview with Tracy Hedberg

What happened on your best day?

On my birthday, I went bowling with 30 friends, ate yummy food and sang songs in a noraebang.

Where is your favorite place? 

My favorite place is the beach.

What is your favorite season? 

My favorite season is fall.

What is your favorite food? 

My favorite food is pizza.

What is your favorite song? 

My favorite song is Unison by Bjork.

Who is your favorite artist? 

My favorite artist is Marcel Duchamp.

What is your favorite picture? 

The Robing of the Bride.

What is your favorite color? 

My favorite color is green.

What is your favorite animal? 

Rabbits and dogs.

When is your birthday?

Febuary 28., 1979.

How old are you? 

I am 37 years old.

Where are you born? 

I was born in Kansas City.

Do you have siblings? 

I have 3 siblings.

Do you believe in unicorns? 

Yes, I do.

 

Von: Matilda Kortmann  und Emily Röhl

Die Nibelungensage 2.0

bild1

bild2

bild3

 

Machiavilli – Der Lehrer

(frei nach Machiavelli: Der Fürst)

Einundzwanzigstes Kapitel

Wie sich ein Lehrer verhalten muss, um Ansehen zu gewinnen

Nichts verschafft einem Lehrer soviel Achtung wie große Unternehmungen und glänzende Leistungen. Ein ruhmreicher Lehrer strebt deshalb in allen seinen Handlungen nach Größe und versucht außerordentliche Taten zu vollbringen.

Zum Beispiel beschäftigt sich der erfolgreiche Lehrer vorzugsweise mit großen Themen, welche beständig seine Schüler in Spannung und in Bewunderung halten. Er weiß, dass es seinem Ansehen sehr ersprießlich ist, in der Klasse auffallende Dinge zu tun, zum Beispiel wenn Gelegenheit entsteht Schüler wegen außerordentlicher Dinge im Guten wie im Bösen auf solche Art zu belohnen oder zu bestrafen, dass davon viel geredet werde.

Ein Lehrer erweckt große Hochachtung, wenn er sich als einen ernsthaften Freund oder Feind beweist. Er nimmt stets ohne Bedenken und entschieden Partei, weil dies stets mehr Ruhm bringt als neutral zu bleiben. Wenn zum Beispiel zwei Schüler in Streit geraten, so ist es klug, Partei zu nehmen und einem der Kontrahenten zum Sieg zu verhelfen, welcher ihm dann zu Dank verpflichtet ist.

Schlussendlich muss ein Lehrer Sinn für tüchtige Leistungen bekunden und vorzügliche Schüler in jedem Fache ehren. Er muss seinen Schülern Stimmung machen, dass sie sich friedlich ihres Lernens betätigen, sei es in Mathematik, in Deutsch, oder in einem anderen Fache. Er muss seine Klasse zu gehörigen Zeiten im Jahr mit Festlichkeiten und Schauspielen beschäftigen, sich menschenfreundlich und freigiebig beweisen, dabei aber seine Würde in allen Dingen behaupten; sie darf niemals vernachlässigt werden.

 

Sarah Rotermund

 

Animox

„Animox“ ist ein Buch von Aimee Carter.

Sie ist eine gute Autorin. Sie machte ihren Abschluss an der Universität von Michigan und schreibt leidenschaftlich gern Bücher für Kinder und Jungendliche. „Animox“ ist ihre erste Reihe für Kinder.Animox

Bildquelle: http://schloss-buchhandlung.com/animox-

Das Buch ist Band eins der Serie „Das Heulen der Wölfe.“

Im Buch geht es um den Krieg der Tierwandler: Als Ratten seine Mutter entführen und sein Onkel sich in einen Wolf verwandelt, wird dem 12-jährigen Simon im Buch klar: Seine Familie zählt zu den sogenannten Animox – Menschen, die sich in mächtige Tiere verwandeln können.  Und schon steckt er mitten im erbitterten Krieg der fünf Königreiche der Animox. Ob Simon ein Nachfahre des „Beast King“ ist, der sich in alle fünf Tierarten verwandeln kann?

Die  Hauptperson ist Simon

Er ist ein ganz normaler Junge mit einem großen Geheimnis: er kann mit Tieren sprechen. Doch als ein Adler ihn vor den wilden Bestien des Tierreichs warnt und seine Mutter von einer Horde Ratten entführt wird, verändert sich Simons Leben  schlagartig. Endlich erfäht er die Wahrheit über seine Gabe: er ist ein Animox, ein Mensch , der sich in ein Tier verwandeln kann! Wird auch er zum Wolf „animagieren“ wie seine Mutter und sein Onkel? Schon steckt Simon mitten in der erbitterten Schlacht der fünf Tierkönigreiche und erkennt bald seine wahre Bestimmung: Er muss die Geheime Welt der Animox vor der Vernichtung retten…

Das Buch hat mir gefallen, weil es sehr spannend war.

Es wurde übersetzt von Maren Illinger

Man sollte es wirklich lesen.

Band zwei erscheint im Frühjahr 2017

 

Jooah Lee

Black Pink

Black Pink ist eine koreanische Girlgroup, die von YG Entertainment gegründet wurde. Ihr Debut war offiziell am 8.August 2016 und sie haben schon vier Titelsongs herausgebracht. Ihr Album heißt „Square Two“ Darin sind die Lieder: „Stay“, „Playing with fire“, „Whistle“ und „Boombayah“. Alle Lieder wurden von Teddy Lee und Seo Won produziert.

BlackPink

Quelle: https://i.ytimg.com/vi/un9GgiAjDRs/maxresdefault.jpg

Black Pink besteht aus vier Mädchen: Lisa, Jenny, Jisoo, Rosé (links von rechts).

Lisa ist die Haupttänzerin, Jenny  ist die Hauptrapperin, Jisoo ist die Älteste (mit 21 Jahren) und übernimmt die Rolle der Bandschönheit. Rosé ist die Hauptsängerin.

Lisa ist die einzige Nicht-Koreanerin und kommt aus Thailand. Die anderen kommen zwar aus Korea, haben aber in Amerika studiert.

Die Mädchen wurden für viele Jahre von YG trainiert und sind die zweite Girl Group von YG. Viele Fans sagen, dass alle singen und rappen können. Sie können Chinesisch, Englisch, Japanisch und Koreanisch und YG möchte demnächst eine Welttournee mit den Mädchen organisieren, weil sie schon viele Preise in den ersten zwei Monaten gewonnen haben.

Von Jooeun Moon