Animox

„Animox“ ist ein Buch von Aimee Carter.

Sie ist eine gute Autorin. Sie machte ihren Abschluss an der Universität von Michigan und schreibt leidenschaftlich gern Bücher für Kinder und Jungendliche. „Animox“ ist ihre erste Reihe für Kinder.Animox

Bildquelle: http://schloss-buchhandlung.com/animox-

Das Buch ist Band eins der Serie „Das Heulen der Wölfe.“

Im Buch geht es um den Krieg der Tierwandler: Als Ratten seine Mutter entführen und sein Onkel sich in einen Wolf verwandelt, wird dem 12-jährigen Simon im Buch klar: Seine Familie zählt zu den sogenannten Animox – Menschen, die sich in mächtige Tiere verwandeln können.  Und schon steckt er mitten im erbitterten Krieg der fünf Königreiche der Animox. Ob Simon ein Nachfahre des “Beast King” ist, der sich in alle fünf Tierarten verwandeln kann?

Die  Hauptperson ist Simon

Er ist ein ganz normaler Junge mit einem großen Geheimnis: er kann mit Tieren sprechen. Doch als ein Adler ihn vor den wilden Bestien des Tierreichs warnt und seine Mutter von einer Horde Ratten entführt wird, verändert sich Simons Leben  schlagartig. Endlich erfäht er die Wahrheit über seine Gabe: er ist ein Animox, ein Mensch , der sich in ein Tier verwandeln kann! Wird auch er zum Wolf „animagieren“ wie seine Mutter und sein Onkel? Schon steckt Simon mitten in der erbitterten Schlacht der fünf Tierkönigreiche und erkennt bald seine wahre Bestimmung: Er muss die Geheime Welt der Animox vor der Vernichtung retten…

Das Buch hat mir gefallen, weil es sehr spannend war.

Es wurde übersetzt von Maren Illinger

Man sollte es wirklich lesen.

Band zwei erscheint im Frühjahr 2017

 

Jooah Lee