Hamster als Haustiere

Soll ich meinen Kindern einen Hamster kaufen?

Jain. Wenn Ihre Kinder über 12 Jahre alt sind, dann: Ja! Wenn ihr Kind unter zwölf Jahren alt ist, dann: Nein. Es kann passieren, dass ihr Kind seinen Hamster zerdrückt und er dann stirbt, oder man gibt ihm zu viel Essen. Wenn ihr Kind aber unbedingt einen Hamster haben will, müssen Sie (als Eltern) den Hamster füttern, waschen, den Käfig säubern usw.

Was man kaufen muss:

Hamsterfutter: Sonnenblumenkerne, Sprossen, Wurzeln, Früchte (Zitrusfrüchte sind giftig für Hamster) Blätter, Blüten (nicht alle Blüten gehen, manche können giftig sein) Es gibt auch ein Multi-Nagetier-Set.

Welchen Hamster soll ich kaufen?

Es kann besser sein, nur einen Goldhamster zu kaufen, als viele verschiedene Arten. Wenn man viele Hamster haben möchte, sollte man mehrere Russenhamster kaufen. In Tierhandlungen gibt es oft Russenhamster, Goldhamster und Mischlinge. Die sind auch ok.

30483143addcv-jpgRussenhamster

hamster

Goldhamster

10_0045c9704b3651eda9acd9fbf746c0bb

Dschungarischer Zwerghamster

 

Wenn man Hamster züchten möchte, sollte man zwei Goldhamster oder zwei Russenhamster halten. Diese beiden Arten werden am häufigsten gehalten. Achtung!!!!!!!!!!!!! Man sollte keine Dschungarischen Zwerghamster kaufen. Und diese, wenn doch, dann nie mit anderen Hamsterarten halten. Neulich ist mein Dschungarischer Zwerghamster gestorben, weil die anderen größeren Hamster ihn erdrückt haben. :-(((

von Daniel Lee

Bilderquellen: http://www.e-monsite.com/s/2008/09/21/le-hamster-russe/30483143addcv-jpg.jp, http://www.lissy.de/cms/files/reporter/5/hamster.jpg, http://static.zoonar.de/img/ www_repository1/09/b2/07/10_0045c9704b3651eda9acd9fbf746c0bb.jpg, zuletzt am 16.3.2015.