Tomodachi Life

Tomodachi heißt auf Deutsch „Freund“ und Life heißt „Leben“. Tomodachi Life ist also eine Lebenssimulation. Entwickelt und veröffentlicht es von Nintendo für den Nintendo 3DS, allein in Japan ist die Vorgängerversion “Tomodachi Collection” ebenfalls für den Nintendo DS erhältlich. Tomodachi Life wurde am 18. April 2013 in Japan und am 7. Juni 2014 für alle Länder. Gamesradar gab dem Spiel 4 von 5 Sternen.

1194932_BB_00_FB.EPS_1000

In dem Spiel kann man sich selbst und viele anderen Menschen erzeugen. Man “baut” Personen. Die Nase, Augenfarbe, Größe… Man kann eine Freundin bekommen, man kann sie dann heiraten, aber dann muss die Person “Ja” sagen. Manchmal passiert es, dass man abgelehnt werden kann: dann muss man die Person Sachen geben was sie mag, weil man dann minus Punkte bekommt. Man bekommt plus Punkte indem man Sachen schenkt.  Man kann sich auch scheiden. Man kann auch Kinder bekommen. Kleider kann man auch geben.

Ich finde persönlich das Spiel cool, weil man das sehr Spaß macht.

Interviews:

Janika Grote: Sie findet, dass es ein besonderes Spiel ist, weil es manchmal sehr logische Situationen gibt.

Von Daniel Lee

Bildquelle: https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTzSG-li3gdd8SM7jaEQ1LhYWRBiB-eM6b9VRzYC-qlLaj-M9Qwurde